Menu

Geistliche Begleítung

Juli 26, 2017 - Seminare/Predigt

Was ist das eigentlich: Geistliche Begleitung ?
… werden Sie sich vielleicht fragen. Manche Menschen werden neugierig, andere reagieren mit Stirnrunzeln.

Geistliche Begleitung weist verschiedene Facetten auf und erschließt sich meist erst auf den zweiten Blick.

Geistliche Begleitung hat wie Supervision, Seelsorge und Beichtgespräch eigene Schwerpunkte und Perspektiven.

Dabei können Sie sich ganz einfach folgendes vorstellen: Zwei Menschen treffen sich regelmäßig zum Gespräch. Die eine Person erzählt von ihrem Leben, von den Sehnsüchten und Wünschen, von dem, was gelingt und von dem, was immer wieder schwierig ist. Die andere Person hört intensiv zu, versucht zu verstehen, fragt nach und vertieft das Gehörte mit eigenen Gedanken.

Und beide schauen, welche Rolle Gott darin spielt, welche Worte er für uns hat, und wo mehr Leben in Fülle möglich ist. So könnte es anfangen und weitergehen, denn Geistliche Begleitung als persönlicher, spiritueller Wachstumsprozess ist auf einen längeren Zeitraum hin angelegt.

Wenn Sie Interesse an geistlicher Begleitung haben, melden Sie sich gerne, um einen Termin für ein Vorbereitungsgespräch zu vereinbaren.

Christoph.roth@chrischona.org oder 0171/7724585

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.